Philipp Leinemann

Philipp Leinemann

Philipp Leinemann begann das Regiestudium im Bereich Spielfilm an der Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF) im Jahr 2004. Seither hat er zahlreiche Kurz- und Werbefilme realisiert sowie gemeinsam mit Matthias Glasner und Jürgen Vogel als Autor an dem Kinoprojekt „Denn wir sind anders“ gearbeitet. Sein erster Spielfilm „Transit“ wurde auf dem Münchner Filmfest mit dem Produktionspreis ausgezeichnet und lief auf mehreren Festivals, zuletzt auf dem internationalen Filmfestival in Shanghai. Mit Transit hat Philipp Leinemann sein Studium an der an der HFF beendet. Die Dreharbeiten zu seinem Debütfilm „Und morgen leben wir wieder“ wurden im Dezember 2012 abgeschlossen.