Frauke Finsterwalder

Frauke Finsterwalder

Frauke Finsterwalder wurde 1975 in der Hansestadt Hamburg geboren. Nach dem Studium der Literaturwissenschaften und Geschichte in Berlin arbeitete sie am Maxim-Gorki-Theater und an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg- Platz und war dann Redakteurin bei der Süddeutschen Zeitung. Später studierte sie  Dokumentarfilmregie an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Inzwischen lebt sie mit ihrer Familie in Ostafrika. „Finsterworld“ ist ihr erster Kinospielfilm.