DIE GROSSE PYRAMIDE

DIE GROSSE PYRAMIDE

Dokumentarfilm

Buch & Regie: Frauke Finsterwalder
Co-Produktion mit: HFF München

Eine Gruppe junger Männer wollte im Jahr 2007 das größte Bauwerk der Menschheit errichten - eine gigantische Pyramide. Sie sollte ein 800 Meter hohes Grabmal für über eine Milliarde Menschen aller Nationen und Religionen werden und in Ostdeutschland auf einem Acker stehen. "Die große Pyramide" zeigt ein paar Exzentriker, die in den Sog einer im Spaß entstandenen, riesenhaften Idee gerieten und daraus plötzlich Ernst machten. Die Geschichte eines großen Vorhabens, das Deutschland retten sollte und ein ganzes Dorf in Unruhe versetzte. Ein Traum, der viele Menschen in seinen Bann zog und zu leidenschaftlichen Befürwortern und ebenso leidenschaftlichen Gegnern machte.